PSG Rohrimoos

Ausschreibung

Rangliste komplett [33 KB]

.

Erster Teil PSG Meisterschaft: JeKaMi Gymkhana vom 27. Mai 2018

Unser Gymkhana erfreut sich seit Jahren einer wachsenden Beliebtheit und die Reithalle war ab dem Mittag Schauplatz von mehr oder weniger aufgeregten Teilnehmenden, Angehörigen, Freunden und Zuschauern, die voller Vorfreude darauf warteten, dass es losging. In der 1. Parcoursbesichtigung um 12.30 Uhr erklärte Organisatorin Anita Nyffenegger die acht Hindernisse, die es in einer Zeit von maximal 6 Minuten zu absolvieren galt. Bei Punktegleichheit entschied die schnellere Zeit. Eine schlaue Taktik war also auch massgebend für die Rangierung.

In erster Linie geht es jedoch darum, dass das Pferd überhaupt gehorsam an die verschiedenen Hindernisse herangeht, aufmerksam mitarbeitet und gelassen bleibt, während der Reiter versucht, die unterschiedlich kniffligen Aufgaben zu meistern. In der Führzügelklasse sammelten einige der ganz Kleinen Erfahrungen mit ihren Ponys oder Pferden unter der Obhut ihrer Mütter, Väter oder Reitlehrerin Manuela Mühlethaler. Die Älteren waren schon routinierter und meisterten die Aufgaben selbständig reitend in der Jugendklasse.

Pünktlich um 14.15 Uhr gab es nochmals eine Parcoursbesichtigung für die 2. Gruppe, in der auch die Aktiven der PSG ihr Können zeigen konnten. Während Daniela Stegmann bereits die ausgefüllten Postenblätter in die Rangliste übertrug und Stübliwirtin Jeannette Berger für das leibliche Wohl aller Anwesenden sorgte, begleiteten Anita und ich weiterhin die Teilnehmenden durch den Parcours, schrieben Punkte und benötigte Zeit auf, unterstützt von unserer fleissigen Helferin Salomé Berger.

Das Abräumen der Parcours-Posten am Schluss geschah in Windeseile dank zahlreicher Hände. Kurz danach führten Daniela und Anita durch die mit Spannung erwartete Rangverkündigung. Alle Teilnehmenden bekamen ihr Postenblatt ausgehändigt und Belohnungswürfel für die Pferde, die Kinder und Jugendlichen bekamen noch ein Säckli mit Schleckereien, die Siegerinnen zusätzlich eine hübsche Rose. Wir gratulieren allen Teilnehmenden an dieser Stelle nochmals ganz herzlich zu Ihren Leistungen.

Siegerin Führzügel-Klasse: Emely Hähnel mit Sunny

Siegerin Jugend: Luzia Nyffenegger mit Lori, knapp dahinter auf dem 2. Platz und somit Siegerin bei der Jugend PSG-Mitglieder: Kaja Stegmann mit Janka, gefolgt von Tamara Maurer mit Don Cantaro auf dem 3. Platz mit gleichviel Punkten und derselben Zeit. Bei Gleichstand wird immer das jüngere Pferd vorne platziert.

Siegerin Aktive: Sandra Nyffenegger mit Jamina


Verfasst für die PSG: Janine Harnisch
Fotos: Sandra Nyffenegger, Salomé Berger

 
Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.