PSG Rohrimoos

GV 2020

Generalversammlung vom 14. Februar 2020

52 Genossenschafterinnen und Genossenschafter, darunter 10 Jugendmitglieder folgten der Einladung zur ordentlichen 41. GV vom 14. Februar 2020 ins Restaurant Hot-Shot, Oberlangenegg.

Gewohnt zügig führte unser Präsident ab 20 Uhr durch die Traktandenliste, die Sekretärin verlas den Jahresbericht und präsentierte zahlreiche Fotos dazu, die Neumitglieder stellten sich kurz vor, wurden mit grossem Applaus aufgenommen, die Kassierin präsentierte die sauber geführte Buchhaltung, so dass sich keine Fragen ergaben und sowohl die Jahresrechnung 2019 als auch das Budget 2020 genehmigt wurden.

Der Vorstand hat nun ein neues Mitglied, welches tatkräftig mithelfen wird, die PSG in der Spur und am Leben zu halten: Andrea Leuenberger stellte sich kurz vor und wird das Ressort Freizeit übernehmen, welches bisher von Anita Nyffenegger zusätzlich zum Ressort Dressur geführt wurde. Herzlich willkommen liebe Andrea, wir freuen uns sehr, bist Du mit von der Partie. Andrea sprach beim Verschiedenen auch gleich ein Thema an, welches offenbar bereits länger für Gesprächsstoff unter den Aktivmitgliedern sorgte: zukünftig sollte das Fernbleiben vom Concours, an dem die Mithilfe der Aktiv- und Jugendmitglieder Pflicht ist, auch Konsequenzen haben. Es könne nicht sein, dass einige Mitglieder alle Jahre ihren Einsatz leisten würden, während man andere selten bis nie zu Gesicht bekäme. Nach einigen Wortmeldungen schlug der Präsident vor, das Thema im Vorstand zu besprechen und entsprechende Massnahmen zu ergreifen.

Marion Jöhr wurde für die jahrelange, zuverlässige Betreuung der Homepage geehrt mit einem Applaus und einem Blumenstrauss, sie übergibt dieses Amt nun an Janine Harnisch, nachdem der Vorstand eine neue Homepage erstellt hat.

Anschliessend an die Versammlung wurde allen Anwesenden ein leckeres Abendessen offeriert, die friedliche GV fand einen entspannten Abschluss bei angeregten Gesprächen. Herzlichen Dank an Alle, welche den Vorstand einmal mehr unterstützt und sich bedankt haben mit ihrem Erscheinen.

Verfasst für die PSG: Janine Harnisch, Sekretärin

 
Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.